Die 14. Tour nach Verzasca zum Admin Tinu auf Besuch und dann die Runde über Indemini

Am 5.6.21 sind Domingo und ich auf die Tour um unseren Admin Tinu
Sektion Solothurn zu besuchen.

Es hat immer wieder zwischendurch geniesselt aber man wurde nicht
durchnässt 😉 unten angekommen bei seinem Rustico haben wir einen guten
Kaffe getrunken, danach haben wir uns auf die andere Seite vom See 
bewegt und zwar Richtung Indemini “ ein Insider Tip von mir “ es zieht
sich stark Bergauf mit sehr vielen Kurven….ok ein paar Schlaglöcher
gibt es schon aber im grossen und ganze alles fahrbar sogar mit meinem
Chopper. Oben angekommen haben wir uns entschlossen über Italien zurück
zu fahren kleines Grenzhäuschen kein Mensch weit und breit runter bis
Maccango und dort der Seestrasse entlang bis zum Ausgangspunkt Magadino
wo wir uns dann von Tinu verabschiedet haben. Die Rückfahrt über den San
Bernhardino haben wir dann Wetterbeding durch das Tunnel vorgezogen.
Höhe Thusi sind wir dann wirklich in den Regen gekommen kurz vor
Schluss, alleding habe ich mir bei der Raststätte noch meinen Regenanzug
angezogen so das ich quasi trocken blieb nur Domingo hat es erwischt und
durchnässt.

Mit den besten Grüssen euer Alex

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Copyright 2021 © All rights Reserved. Design by Huss P.