Fronleichnam Tour Sektion Wallis

Treffpunkt: Coop Tankstelle Visp. Von da aus starteten wir mit 8 Motorrädern (11 Personen) und fuhren zum Autoverlad in Goppenstein. Als wir in Goppenstein angekommen sind mussten wir zwei Züge abwarten (1.5h), da sehr viele andere Motorräder auch verladen haben. Dank unserem Tour Guide Guido Blättler konnten wir 14 Motorräder zur gleichen Zeit verladen, wodurch es auch sehr eng und heiss in Zug war, keiner konnte sich mehr bewegen 😉 Wir sind dann mit der Sektion Wallis in Richtung Brünigpass zum A.C.E Café gefahren. Beim A.C.E Café haben wir unsere grosse Pause gemacht und haben auch dort gegessen (sehr empfehlenswertes Essen). Beim Rückweg sind wir dann über Entlebuch Richtung Schallenberg gefahren, wo ein Administrator (der Anonym bleiben will) seinen  Rucksack vergessen hat, da wir dort eine Kaffeepause gemacht haben (er war ein bisschen müde ;). Anschliessend sind wir bis nach Thun gefahren, ab dem Zeitpunkt gab es zwei Gruppe. Eine Gruppe von Guido Blättler begleitet ging dann noch übers Simmental und dem Col des Mosses nach Hause. Die zweite Gruppe ging dann über Kandersteg wieder nach Goppenstein und anschliessend nach Hause. Ankunft der Gruppe 1 war sehr spät Abends. Es war ein sehr schöner Tag und man konnte neue Leute kennenlernen.
 
Herzlichen Dank an alle die dabei waren!
 
Administratoren: Michel Heinzmann u. Roland Bellwald

Moderator: Favio Barros

Inspiration: Guido Blättler (Tour Guide)

Verfasserin: Melanie Bellwald
 
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Copyright 2021 © All rights Reserved. Design by Huss P.